meineZahnärztinnen

Dr. Ute Carla Scholz

Zahnärztin

  • 1978
  • Abitur am Schwalmgymnasium in Treysa
  • 1979 - 1982
  • Ausbildung zur Zahntechnikerin
  • 1999
  • Niederlassung in Kirchhain in eigener Praxis
  • 2004
  • Promotion mit dem Thema: „Entwicklung eines neuen Verfahrens zur Erneuerung von Primärkronen“

Isabelle Lalyko

Zahnärztin

  • 2004
  • Abitur am Schwalmgymnasium in Treysa
  • 2005-2006
  • Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten
  • 2012
  • Einstieg in die Praxis Dr. Ute Carla Scholz

Svenja Scholz

Zahnärztin

  • Liebe Patientinnen / Patienten,
  • ich hoffe Sie sind gut ins neue Jahr 2019 gekommen. Bedingt durch einen Umzug ins Rheinland endet schweren Herzens meine Zeit in der Praxis Zahnherz. Da ich mich nicht bei jedem persönlich verabschieden konnte, möchte ich dies gerne auf diesem Weg tun. Außerdem möchte ich mich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und Ihnen alles Gute für die Zukunft wünschen.

Katharina Pilz

Zahnärztin

  • 2005
  • Abitur an der Stiftsschule St. Johann in Amöneburg
  • 2011
  • Vorbereitungsassistentin Zahnarztpraxis Dr. Hermann Stahl in Frankenberg
  • 2011-2015
  • Zahnärztin/wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Philipps Universität Marburg, UKGM, Abt. für Orofaziale Prothetik und Funktionslehre

Das Praxisteamstellt sich vor

X. Redich-Spatak
Abrechnung

K. Schraub
Abrechnung

C. Kempf
Anmeldung & Prophylaxe

J. Kräling
Anmeldung & Prophylaxe

E. Fischer
Assistenz & Prophylaxe

O. Müller
Anmeldung

R. Pause
Assistenz & Anmeldung

J. Mann
Assistenz

 

K. Falk
Assistenz

L. Maßlich
Assistenz

UnsereRäumlichkeiten

mit Sinn für Ästhetik und Blick auf Ihr Wohlbefinden.



Wir bieten Ihnen

  • ein freundliches, sympathisches Praxisteam
  • kurze Wartezeiten & lange Öffnungszeiten
  • eine kurzfristige und flexible Terminvergabe
  • ein eigenes Warte-/Spielzimmer für Kinder
  • klimatisierte Behandlungsräume
  • eine moderne Praxis mit neuster Technik (bspw. Digitales Röntgen)
  • den Einsatz einer intraoralen Kamera
  • zeitgemäße Behandlungsverfahren durch regelmäßige Fortbildungen
  • den Einsatz von hochwertigen Materialien

Wir freuen uns auf Sie!

Gerne informieren und beraten wir Sie zu allen Belangen, Fragen und Problemstellungen.